Datensatz Speichern [x] schließen

Speichervorgang läuft...

Datensatz löschen [x] schließen
Information (Tooltip)
Auswahl löschen
Kommentar hinzufügen
Kommentar vorhanden / anzeigen
Kommentare anzeigen
Kommentar bearbeiten
Kommentar löschen
Änderungshistorie anzeigen
* Pflichtfelder
Indikator: Cochlea-Implantat-Versorgung
LfdNr *
31
Indikatorname *
Cochlea-Implantat-Versorgung
Bezeichnung im Original *
Cochlea-Implantat-Versorgung
Originalsprache *
01 - deutsch
Originalland *
Deutschland
Originalbeschreibung
keine Angabe
Aussage *
Die Wiedererlangung des Hörvermögens durch Einbringen von Cochlea-Implantaten (Innenohr- Prothesen) bei hochgradig schwerhörigen oder gehörlosen Kindern und Erwachsenen ist das angestrebte Ziel. Die operative Versorgung mit Geräteimplantaten ist dabei Teil eines umfassenden medizinischen Gesamtkonzeptes. Bei bestimmten Formen der schweren Hörschädigung oder Taubheit ist sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern das Cochlea-Implantat (CI) die Therapie der Wahl, um das Hörvermögen wiederzuerlangen. Voraussetzung ist, dass der Hörnerv noch intakt ist. Mit Hilfe des Implantates können dann die Schallwellen in elektrische Reize umgewandelt und auf den noch funktionsfähigen Hörnerven übertragen werden. Dadurch wird trotz funktionslosem Innenohr eine Hörempfindung ausgelöst und ein Sprachverstehen ermöglicht. Das Implantat wird in einer Operation standardisiert hinter dem Ohr in ein Knochenbett einpasst. Neben der fachkundigen Diagnostik vor der OP und dem chirurgischen Eingriff der Geräteimplantation ist die lebenslange medizinische Nachbetreuung als Bestandteil des therapeutischen Gesamtkonzeptes ausschlaggebend für das Ergebnis der Behandlung. Deshalb sehen die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde und Kopf- und Hals- Chirurgie eine ausschließlich in CI-Zentren durchzuführende multidisziplinäre Versorgung vor.
Indikator-ID
keine Angabe
Quelle/Autor *
99 - sonstige
Erläuterung wenn Quelle/Autor sonstige
Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)
Indikatorenart *
1 - Strukturqualität
Patient-reported-Outcome
keine Angabe
[ Literatur/Links ]